Bärbert

Der Kasseler Rapper

Bärbert ist aus Kassel. Er wurde hier geboren und verbringt schon sein ganzes Leben hier. Er ging, ganz normal zur Schule machte seinen Hauptschulabschluss und absolvierte danach seine Lehre als (Maler & Lackierer). Im Anschluss wurde er von der Bundeswehr eingezogen wo er 23 Monate seines Lebens verbrachte. Sein Vater ist aus Sprendlingen (Frankfurt) und seine Mutter aus Kassel. Bis heute leben seine Eltern und sein größerer Bruder mit ihm in Kassel.

Der gelernte Maler und Lackierer lebt schon immer für die Musik. Sein Vater ist auch sehr Musik begeistert und gab ihm das mit auf seinen Weg. Ab seinem 12 Lebensjahr entdeckte er den Hip-Hop für sich. Er guckte sich eigentlich täglich den Musiksender MTV an, den es damals nur auf Englisch gab. Erst nur Rap aus den U.S.A später dann Deutschrap. Inspirieren ließ er sich durch bekannte Rapper wie z. B. Samy Deluxe, Kool Savas und Azad. Von da an hörte Bärbert größtenteils nur noch Hip-Hop auf Deutsch.

Seine Ersten Rapsongs kreierte Bärbert bei der Bundeswehr mit seinem Kameraden Kony fast jeden Tag nach Dienstschluss. Die beiden wehrpflichtigen schrieben Texte, pickten sich Beats und nahmen mit einem Laptop und dem Programm MAGIX Musik Maker ihre Songs auf. Bärbert machte, seid dem immer weiter Musik. 2016 kam seine erste Veröffentlichung (Mit Rap im Gepäck) ein Freetape in Zusammenarbeit mit seinem guten Freund Don Maxin. Auf deren Debütalbum hatte Bärbert auch sein erstes Feature (24 Stunden). Darauf folgte die EP mit seinem guten Freund R-Crime die durch die Musik zu guten Freunden wurden. Erschienen ist diese im Jahr 2017 und trägt den Namen Spitzhacke, wie das Kunstwerk der Documenta 7 aus Kassel.

Gallery

Photoshooting - Live Photos

Feature Artist

Last Video

Musicvideos

Send us a message

  • Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
  • Bitte geben Sie eine Nachricht ein
  • Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal
  • Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!