Mit Rap im Gepäck

23. Februar 2016
Bärbert
Number of discs: 1
Share:

Mit Rap im Gepäck ist das Erste Freetape was man von Bärbert zu hören bekommen hat. In diesem tape mit 13 tracks und 4 Feature Gästen berichtet Bärbert über verschiedene Dinge seines Lebens aber auch den einen oder anderen battle Track gibt es darauf zu hören.

Von Beruf ist Bärbert Maler und Lackierer und unter dem Track EIGENTLICH rappt er über das da sein in diesem Beruf. Es geht darum früh aufzustehen und etwas zu machen worauf man eigentlich gar keinen bock hat so, wie in vielen Berufen das ja leider der Fall ist. In einer Zeile heißt es “Dreck auf dem Kopf, Dreck überall Staub in den Lungen verschwendete Zeit”. Er würde lieber die Zeit nutzen, um Musik zu machen und nicht den gleichen beruflichen Werdegang fortzuführen wie sein Vater.

In einem anderen Track der den Namen MAHLZEIT trägt rappt Bärbert ebenfalls über das Leben als Handwerker und verpackt das alles in recht geile punchlines. Der Song ist an alle Handwerker da draußen gewidmet die sich jeden Tag den Arsch aufreißen aber sich nicht unterkriegen lassen. “Mahlzeit, macht mal Pause wir hams uns verdient nicht nur spachteln und schrauben”.

Mit Rap im Gepäck ist eine abwechslungsreiche Sache, wo kein Track dem anderen gleicht.
Bei vielen Alben ähneln sich die Songs und klingen oftmals ziemlich ähnlich. Nicht bei Bärbert. Er versucht wirklich immer aus jedem Titel ein Unikat zu Zaubern was ihm hier mal wirklich gut gelungen ist. Wie gesagt 4 Features Runden die ganze Sache, ordentlich ab.

Das erste Feature ist mit Mjoyz und hat den Namen KRIEGER DES LICHTS. Auf diesem Track wird angespornt mehr gutes zu tun als Mensch. Mit Begriffen bezogen auf das Licht und die Wärme rappen die beiden Künstler mehr in sich zu kehren und an sich zu glauben. Komm zu den Kriegern des Lichts Bärbert und Mjoyz sind die Krieger des Lichts.

An zweiter Stelle ist da der Künstler Don Maxin der auch das ganze Ding abgemischt und gemastert hat. In dem Song EINMAL MAL SIEGEN rappen die beiden einfach einmal etwas Außergewöhnliches in ihrem Leben zu erreichen doch der Weg dahin ziemlich steinig und schwer ist, doch auch dieser zu bewältigen ist. “Einmal mal Siegen zu den Sternen mit dem Wind einmal mal Siegen bring mich hin” heißt es in einer Zeile.

Das dritte Feature ist mit R-Crime. Der Song der beiden trägt den Titel STEUERVERSCHWENDER. In diesem Song geht es darum, das wirklich viel Geld vom Staat zum Fenster raus geschmissen wird und der kleine Steuerzahler das alles mit finanzieren muss. Ob man arbeitet oder Hartz 4 bezieht, spielt keine Rolle, man wird durch den ganzen Konsum Wahn regelrecht erdrückt und es wird einem leider alles viel zu schmackhaft gemacht, was man sich leider nicht leisten kann weil, die Löhne zu knapp sind und die Steuern zu Hoch.

Das vierte und letzte Feature ist mit Zniper. Der Track trägt den Titel KANNST DU? Es geht darum, wie der Weg, der beiden verlaufen ist in guten und in schlechten Zeiten und trotzdem immer wieder der Wille stark genug ist alles zu schaffen was man schaffen will auch, wenn man nicht immer wirklich daran glauben kann.

Weitere Songs wie z. B. BRUDER FÜR BRUDER wo auch der Bruder von Bärbert mit im Refrain zu hören ist beschreibt die Kindheit der beiden Geschwister. Wie sie Blödsinn gemacht haben, wo sie abgehangen haben und wie sie einfach ihre Kindheit genossen haben die ihre Eltern ihnen ermöglichen konnten. Bruder für Bruder ist wie der Titel schon aussagt ein Zusammenhalt fürs Leben.

Zudem kommen noch Songs wie STÄRKE DES BÄREN wo Bärbert ordentlich Power gibt und unter Beweis stellt, dass er auch Battle Rap ziemlich gut beherrscht. In diesem Song haut er richtig auf die Kacke und klatscht alles und jeden an die Wand.

Unter anderem Songs wie ES das Intro dieser Platte wo Bärbert sich als ES bezeichnet das in die Deutsche Rap Szene einmarschiert und alles platt macht, was ihm in die Quere kommt. Dieser Song geht ziemlich gut nach vorne und flowt gewaltig. Gleich am Anfang so ein Ding hin zu Brettern beweist einiges. Mit 3 Parts und 3 verschiedenen Refrains ist es ein ungewohnter aber mal neu überlegter Einfall eine Platte zu beginnen.

MUSIK IST WAS ICH BRAUCH, ein Song wo es um die allgemeine Musik geht, wie gut sie einem tut und was Musik so alles bewirken kann, wenn man sie wirken lässt.Bärbert hatte den Song für die Hochzeit eines guten Freundes geschrieben und da auch live vorgetragen. Da dieser Freund selber leidenschaftlich Musik macht, passte das Thema einfach Perfekt zu diesem Anlass.

GALAXIE, der Song, der an Bärbert seine Freundin gerichtet ist erklärt das man in einer Beziehung mehr Vertrauen haben sollte und man mehr an den anderen glauben sollte.

Natürlich nicht zu vergessen ist der Titel Song auf diesem Ding MIT RAP IM GEPÄCK. Bärbert verpackt alle Songtitel des Albums in dem ganzen Text dieses Tracks und beweist wieder einmal das er wirklich schnell am Mic unterwegs ist.

Der letzte Song auf dieser Platte trägt den Namen WIEDER IM GESICHT, was bedeuten soll das man es jedem Menschen im Gesicht ansieht, ob es ihm gut geht oder eher nicht, dass man mehr an sich selbst glauben soll. Es sollte sich mehr darum gekümmert werden Dinge zu tun die einem Spaß bereiten. Seine Träume sollte man niemals irgendwo hinschieben, wo sie
keiner mitbekommt. Dieser Track soll zeigen das alles machbar ist, was man wirklich will, man muss nur den Mut haben und keinesfalls auf das Hören was andere einem sagen denn “Es zeigt sich wieder im Gesicht Freude in den Augen”.

Mit Rap im Gepäck ist ein Album, dass einige Lebensabschnitte von einem jungen Mann aus einer Großstadt wieder spiegelt, was er erlebte und was er träumt. Mit seiner überaus deutlichen Aussprache bleibt kein Wort irgendwo auf der Strecke. Hamma Flow auf coolen Beats MIT RAP IM GEPÄCK gibt euch Liebe zur Musik!!!